Maler Boller ist für Sie da – jetzt anfragen und Angebot & Fachberatung erhalten

 

 

einfacher und direkter telefonischer Kontakt von Montag bis Freitag 7.00 – 17.00 Uhr

45 Jahre Berufserfahrung als Maler

45 Jahre Maler in Hamburg

Maler-Seniorenservice

 

Maler Seniorenservice

 

Maler-Urlaubsservice

 

Maler Urlaubsservice

 

 

zertifizierte Schimmelbeseitigung

zertifizierte Schimmelbeseitigung

Maler Boller freut sich über vierbeinige Hausgenossen

 

Maler Boller freut sich über vierbeinige Hausgenossen

Ihr Maler in Hamburg

Maler Hamburg

Neuigkeiten von Maler Boller Hamburg – Maler News Hamburg

28. Dezember 2020 – Umzug

Der Malerbetrieb Boller ist von Hamburg Poppenbüttel nach Hamburg Hummelsbüttel umgezogen.

Die neue Adresse lautet nun: Wilhelm-Stein-Weg 2, 22339 Hamburg. Diese Adresse liegt an der Grenze von Poppenbüttel zu Hamburg Hummelsbüttel und ist damit nur wenige Meter vom bisherigen Standort entfernt.

Maler Boller -  neuer Standort in Hamburg Hummelsbüttel

Alle anderen Kontaktdaten – wie beispielsweise die Telefonnummern – bleiben wie gehabt. Somit ändert sich für die Kunden vom Malerbetrieb Boller nichts – außer der Anschrift.

So hat das Malerunternehmen eine noch zentralere Lage und in direkter Nachbarschaft den renommierten Maler-Großhandel Schlau sowie den namhaften Farbenhersteller Brillux an seiner Seite. Beste Voraussetzungen also, um noch effizienter ans Werk zu gehen und diese Vorteile an Effizienz an die Auftraggeber weiterzugeben.

 

31. Dezember 2020 – Danke!

Maler Boller dankt seinen Kunden, die ihm auch im Corona-Jahr 2020 die Treue gehalten haben und dankt ebenso den Auftraggebern, die neu den Weg zum Malerbetrieb Boller gefunden haben.

Und allen wünscht das Team um Maler Boller einen guten Rutsch ins neue Jahr, beste Gesundheit und ein erfolgreiches 2021! 

 

1. Januar 2021 – Maler News 2021

Die Mehrwertsteuer wurde jetzt wieder auf den ursprünglichen Stand von 19 % umgestellt. Und leider haben die Kraftstoffpreise dank der sogenannten CO₂-Steuer einen Sprung nach oben gemacht.

Dennoch: Die Anfahrtskosten bleiben bei Maler Boller nach wie vor kostenfrei – innerhalb und außerhalb von Hamburg. Update März 2022: Aufgrund der in astronomische Höhen gestiegenen Kraftstoffpreise muss Maler Boller bedauerlicherweise bei Kleinaufträgen nun eine Anfahrtspauschale bei Kleinaufträgen berechnen.

 

Im Jahr 2021

feiert Maler Boller sein 45-jähriges Berufsjubiläum als Maler. Seit dem Beginn seiner Lehre im Jahr 1976 ist Maler Boller in Hamburg mit sehr viel Freude im Malerberuf tätig.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Im Jahr 2022 – Maler News 2022

feiert Maler Boller sein 20-jähriges Firmenjubiläum. Denn im Jahr 2002 wurde das Malerunternehmen „Maler Boller“ gegründet. Nach vielen Jahren als angestellter Maler und als Werkstattleiter eines angesehenen Hamburger Malerunternehmens wurde dieser Schritt dann irgendwann (2002) überfällig. Und auch jetzt:

Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum!

Schimmel in Hamburg wird immer präsenter – Januar 2022

Immer mehr rückt die Schimmelproblematik in Hamburgs Immobilien in den Vordergrund. Und immer mehr wird die Hilfe und der Rat des Schimmelexperten Boller nachgefragt. Deswegen: Schimmelbeseitigung und Schimmelberatung durch Maler Boller.

Gern hilft Ihnen Maler Boller vor Ort in allen Hamburger Stadtteilen, um eine fachgerechte Schimmelbeseitigung durchzuführen oder Sie zum Thema Schimmel ausführlich zu beraten.

Neue Wohnideen mit MagicTouch verwirklichen – Januar 2022

MagicTouch - außergewöhnliche Farboptik mit MetallicglanzNicht nur Maler Boller ist von der innovativen Spachteltechnik begeistert, sondern vor allen Dingen die Kunden Maler Bollers, die sich nun über ein neues und repräsentatives Ambiente in ihren Wohnräumen freuen dürfen.

MagicTouch ist der Garant für noch schöneres Wohnen und eine außergewöhnliche Optik, die jedes Mal aufs Neue begeistert.

Die sehr anspruchsvolle Spachteltechnik wird von Maler Boller und seinen gut ausgebildeten Spezialisten perfekt beherrscht, so dass am Ende immer ein neues Wohnerlebnis für Begeisterung sorgt.

Wer also seine Räumlichkeiten im repräsentativen geschäftlichen Bereich oder für sich selbst, auf privater Ebene, weiter vervollkommnen möchte, hat mit dem Produkt MagicTouch von ZERO eine erstklassige Lösung in hoher Produktqualität an der Hand.

Und übrigens ist der renommierte Farbenhersteller ZERO für viele weitere hochklassige Produkte bekannt, die das Ambiente in den Wohnräumen zu neuer Frische und Eleganz verhelfen.

Weitere Informationen zum Thema MagicTouch erhalten Sie hier: Mit MagicTouch Ihre Wohnräume und Geschäftsräume aufwerten.

Ergo: Schöner Wohnen mit MagicTouch!

Selbst Innenräume können unglaublich hoch sein – Malerarbeiten im Februar 2022

Malerarbeiten für Café in HamburgSehr gern arbeiten wir als Hamburger Malerbetrieb auch für gewerbliche Kunden. Und hier im speziellen Fall für ein Café, dass Hamburg mit seinen kulinarischen Genüssen neu begeistern wird.

Wahrscheinlich wird dieses Café zur Kultstätte der Feinschmecker werden und auf der kulinarischen Skala Hamburgs einen der vordersten Plätze belegen.

Dazu wird dieser Restaurantbetrieb mit Sicherheit wohl den 1. Platz gewinnen, wenn es um die höchste Innenhöhe eines separaten Cafés in Hamburg geht.

Zudem hat dieses hohe Luftvolumen den Vorteil, dass aus gesundheitlichen Gründen (Corona) immer gesunde Frischluft für die Besucher zur Verfügung steht. Somit haben Viren und Bakterien in der Atemluft kaum Chancen, ihr böses Treiben an den Gästen auszulassen.

Wenn dann das exklusive Café nach seiner Eröffnung seine kulinarischen Köstlichkeiten offeriert, wird sich mit Sicherheit auch Maler Boller an dem reichhaltigen Angebot erfreuen können.

So könnte man dies als eine typische Win-win-Situation interpretieren: Eine Malerarbeit, die einen wohlschmeckenden Faktor für den Arbeitsausführenden innehat.

März 2022 – die Kraftstoffpreise explodieren

Aufgrund der politischen Verhältnisse sind die Kraftstoffpreise ins Unermessliche gestiegen. So muss nun leider Maler Boller bei Kleinaufträgen eine Kostenpauschale für An- und Abfahrt berechnen. Wir bedauern ausdrücklich diesen Schritt gehen zu müssen, doch wirtschaftliche Gründe lassen keine Wahl.

Und abseits der hohen Energiepreise fällt es schwer, die unmenschlichen Bilder aus der Ukraine zu ertragen.

April 2022 – Bekämpfung des hochgefährlichen Schimmelpilzes

Luftreiniger in Hamburg mietenVermietung von Luftreinigern in Hamburg

Weil die Schimmelproblematik – nicht nur in Hamburg – weiter zunimmt und weil selbst nach einer fachgemäß ausgeführten Schimmelbeseitigung nicht ausgeschlossen werden kann, dass sich noch gesundheitsschädigende Schimmelsporen in der Atemluft befinden, sind ab sofort bei Maler Boller Luftreiniger zu mieten.

Durch hochwirksame Filterkombinationen, durch einen negativen Ionengenerator und durch UV-C-Licht werden Krankheitserreger und ebenso die krankheitserregenden Schimmelsporen aus der Raumluft gefiltert – und dies mit einer Wirksamkeit von 99,999 %.

So ist das Mieten eines Luftreinigers immer dann empfehlenswert, wenn die Hausbewohner unter Atemwegserkrankungen oder chronischen Erkrankungen leiden. Auch sollte der Einsatz eines Luftreinigers in Erwägung gezogen werden, wenn Kinder oder Senioren im betroffenen Haushalt leben.

Durch die wirksame Luftreinigung kann schon im Vorfeld verhindert werden, dass chronische Krankheiten entstehen und die Gesundheit der Hausbewohner beeinträchtigt wird.

Juni 2022 – 20-jähriges Firmenjubiläum Maler Boller

Firmenjubiläum Maler Boller 20 Jahre

Maler Boller mit Pinsel

So war’s damals

Lang ist’s her: Am 2. Juni 2002 startete Maler Boller in die Selbständigkeit. Ein Ford Mondeo Kombi mit Dachgepäckträger und einer darauf befestigten Leiter war Start und Startkapital zugleich. Entsprechend wurde das Fahrzeug äußerlich beschriftet und tat den Unternehmenszweck mit spaghettihaften Strichen und Schriftzügen kund. Aus heutiger Sicht ist es gut, dass hierüber kein Bildmaterial mehr vorhanden ist – so ändern sich die Zeiten und der Zeitgeschmack.

Schon nach kurzer Zeit gewann das Malerunternehmen derartig an Fahrt, so dass sich alsbald ein Kleintransporter im Fuhrpark geleistet werden konnte. Da sich viele Handwerksunternehmen über ihren Fuhrpark definieren, wurde dementsprechend ein privates Foto mit triumphierend in die Luft gehaltenen Pinsel geschossen. Bislang unveröffentlicht, weil … . Doch darf dieses zeitgeschichtlich interessante Foto (rechtsseitig abgebildet) zum Jubiläum nicht fehlen.

Letztendlich zählen Mut, Entschlossenheit und Eigeninitiative zu den herausragenden Eigenschaften, um aus dem Angestelltenverhältnis in die Selbständigkeit zu wechseln. Und eben diese Eigenschaften kann man Maler Boller in jeder Hinsicht attestieren. Darüber hinaus ist die hohe Empathie gegenüber seinen Kunden der Garant seines Erfolges geworden. Ein Hamburger Maler, der von seinen Kunden mit Freude weiterempfohlen wird – eine bessere Visitenkarte gibt es nicht!

August 2022 – wenig heizen bedeutet viel Schimmel

– Extrem hohe Energiekosten gefährden die Gesundheit –

Auch wenn jetzt, im August 2022 bei südlichen Außentemperaturen die Heizung nicht bemüht werden muss, so steht dennoch in nur wenigen Monaten der Herbst vor der Tür. Und so zeichnet sich schon jetzt bei den zu erwartenden exorbitanten Energiepreisen ein Szenario ab, dass auf unbeheizte Räumlichkeiten hinausläuft und somit Schimmelbildungen Tür und Tor öffnet.

Eine unschöne Situation, die nicht nur die Gesundheit der Hausbewohner gefährdet, sondern darüber hinaus auch noch die Bausubstanz angreift. Zwar gibt es die von Maler Boller angebotene Schimmelbeseitigung, die vorläufig aus der Misere helfen kann, jedoch kann dies auf Dauer nicht die Lösung sein.

So darf man nur hoffen, dass sich die Energiepreise wieder auf ein erträgliches Maß einpendeln, damit Mieter und Hausbesitzer keinen allzu kalten Winter in kalten Räumen erleben müssen.

August 2022 – Internetauftritt „Maler Boller“ ist im August 16 Jahre online

Damals – im August 2006 – hatten nur sehr, sehr wenige Malerbetriebe eine eigene Webpräsenz. Das Thema Internet war in den meistern Unternehmen noch nicht angekommen und es wurde auf konventionelle Weise für den Handwerksbetrieb geworben: Zeitungen, Wochenblätter, Handzettel, Visitenkarten und im (teuren) Branchenbuch.

Dementsprechend war Maler Boller verständlicherweise wenig begeistert, als ihm ein Freund vorschlug, eine eigene Homepage ins Leben zu rufen, um sein Unternehmen im WorldWideWeb zu präsentieren. Es bedurfte damals viel Überredungskunst bis der Webauftritt „Maler Boller“ Realität werden konnte.

Homepage Maler Boller

Website Maler Boller im Jahr 2006

Rückblickend betrachtet war der frühe Internetauftritt die wohl beste Unternehmensentscheidung, die Maler Boller je getroffen hat. Denn die rasante Entwicklung des Internets trägt dazu bei, dass Handwerkunternehmen sehr stark von ihrem Webauftritt profitieren und so eine positive Weiterentwicklung erleben.

 

 


 

Weitere aktuelle Themen im Maler Blog Hamburg