Anfragen & Angebote

 

 

Sauberes Arbeiten ist garantiert

 Sauberkeitsgarantie

 

 

 

 

 

 

Maler-Seniorenservice

 

Maler Seniorenservice

 

Maler Boller freut sich über vierbeinige Hausgenossen

 

Maler Boller freut sich über vierbeinige Hausgenossen

Farbe macht Spaß - Farbe ist Lebensfreude

Farbe macht Freude

 

 

Maler Boller freut sich über Ihre Haustiere

Maler Boller ist tierliebWenn Sie einen Hund besitzen, der die Gäste des Hauses stürmisch begrüsst, hochspringt und dem Besucher als Willkommensgruß freudig über das Gesicht schleckt – kein Problem.

Oder wenn eine Katze zur Familie gehört, die Streicheleinheiten einfordert und sehr gern auf dem Schoß des Hausgastes Platz nimmt – kein Problem.

Und ganz gleich, welches liebenswertes Haustier zum Familienverband gehört, Maler Boller und seine Mitarbeiter/innen freuen sich immer, wenn sie das Herz eines vierbeinigen Hausgenossen gewinnen dürfen.

So gelten alle, die im Malerunternehmen Boller beschäftigt sind, als ganz besonders tierlieb und haben in vielen Fällen auch eigene Haustiere, die von ihnen liebevoll umsorgt werden. Dabei wäre es unvorstellbar, dass der Hamburger Maler Mitarbeiter an seiner Seite dulden würde, die Tiere geringschätzen oder ihnen negativ gegenüberstehen.

Dass Tierliebe bei Maler Boller seinen festen Platz hat, ist allein daran abzulesen, dass er selbst zwei Hunde als Familienmitglieder hat, gerne andere Tiere während der Urlaubszeit von Freunden in Pflege nimmt und darüber hinaus immer sofort zur Stelle ist, wenn es gilt, kurzfristig bei einer Tierbetreuung einzuspringen.

Insofern kann jeder Tierbesitzer, der Maler Boller oder seine Mitarbeiterinnen / Mitarbeiter zu Besuch hat, sicher sein, dass alle Voraussetzungen gegeben sind, damit der Besuch harmonisch und angenehm verläuft.

Emma – beste Freundin von Maler Boller

Emma - Hündin - Freundin Maler Bollers

EMMA

Auch wenn Maler Boller selbst zwei Hunde in seiner Familie hat, gibt es keine Einwände oder Eifersucht, wenn er seine gute Freundin „Emma“ besucht. Emma kommt ursprünglich aus einem Tierheim in Rumänien und wurde durch eine glückliche Fügung nach Deutschland vermittelt und lebt jetzt wohlbehütet in einer Hamburger Familie.

Emma, die sich in ihren ersten Lebensmonaten allein bei eisiger Kälte in einer kleinen Stadt in Rumänien hat durchschlagen müssen, ist sehr misstrauisch gegenüber Fremden. Dementsprechend vehement verteidigt sie ihr jetziges Zuhause gegenüber jeden, der ihr nicht bekannt ist – Kinder ausgenommen (!!).

Um so erstaunlicher war es damals, als Maler Boller die Hundebesitzer erstmals besuchte, dass er statt mit gefletschten Zähnen, mit freudigem Jaulen an der Gartenpforte begrüsst wurde.

Liebe auf den ersten Blick, würde man sagen, wenn es um eine Beziehung zwischen Zweibeinern ginge. Doch was hindert uns, diesen Ausdruck auch hier zu verwenden. Einfach deswegen, weil es hierfür keine bessere Ausdrucksweise gibt.

So besucht Maler Boller immer wieder gern seine Emma und ihre Familie, ist sich einer herzlichen und stürmischen Begrüßung seitens Emma sicher und weiß, dass er immer herzlich willkommen ist.

Dies führt sogar soweit, wenn Emma im Garten das Motorengeräusch von Maler Bollers Fahrzeug aus der Ferne hört, läuft sie mit freudigem Jaulen und Gequieke zur Gartenpforte, um ihren heiß ersehnten Gast leidenschaftlich zu begrüßen.

So wünschen wir den beiden, dass ihnen ihre Freundschaft noch über viele, viele Jahre erhalten bleibt und die starke Bindung nie nachlässt.

Sympathie (Tierliebe) ist keine Einbahnstraße

Wie jeder Hundebesitzer weiß, und auch wie die Freundschaft zwischen Maler Boller und Emma nachdrücklich beweist, ist Sympathie keine Einbahnstraße. Jemand, der keine Herzenswärme gegenüber Tieren aufzubringen vermag, wird im Gegenzug kaum Wertschätzung von seinem tierischen Gegenüber erfahren.

Ein Tier – wie beispielsweise Hund, Katze, Pferd – spürt instinktiv, ob es abgelehnt oder aber ob es willkommen geheißen wird. 

So wird jeder Hundebesitzer bei einem Spaziergang sicherlich schon erlebt haben, dass sein Hund anderen Spaziergängern sehr skeptisch gegenübergetreten ist, während andere Entgegenkommende schwanzwedelnd begrüsst werden.

Der Hund erkennt instinktiv die Sympathie oder die Antipathie, die ihm gegenüber entgegengebracht wird – und wir als Mensch sind jetzt durch unseren Hund über die Neigungen des Anderen bestens informiert.

 

Und vielleicht werden auch Sie und Ihr vierbeiniger Freund Maler Boller bei seinem Besuch richtig einzuschätzen wissen?

 

 

Maler Hamburg

Mehr als 44 Jahre Berufserfahrung als Maler – Garant für Qualität in Arbeitsausführung und Farbmaterial.

  • Fachlich fundierte und zuvorkommende Beratung
  • Individuelle Wünsche werden gerne umgesetzt
  • Zeitnahe Angebotserstellung
  • Verlässliche Einhaltung von Terminen
  • Immer ein kompetenter Ansprechpartner vor Ort
 

 

Malerarbeiten Hamburg

Gewissenhafte und sorgfältige Malerarbeiten in allen Hamburger Stadtteilen und umgebenden Bezirken.

  • Ausschließlich Farbmaterial höchster Güte
  • Lösungsmittelfreie Lacke und Farben
  • Fachgerechte Verarbeitung von Sonderfarben
  • Akkurate und fachkundige Tapezierarbeiten
  • Staubfreies Schleifen
  • Sauberes Arbeiten / sauberer Arbeitsplatz ist garantiert

 

Malerarbeiten und Renovierungsarbeiten in Hamburg

 

 

Maler Boller
– fachgerechte Malerarbeiten im Großraum Hamburg –